22.11.08: RODY @ KLASSENTREFFEN, EINS B, GÖTTINGEN

Schön wars gewesen. Damals, als sich im electroosho noch die großen und kleineren Namen der Dj-Szene die Klinke in die Hand gaben und Göttingen ein wenig mehr von dem so vermissten Großstadt-Flair einhauchten. Doch bekanntermaßen sind diese Zeiten vorbei und das electroosho wurde offiziell von mehreren Parteien beerdigt. Doch nicht mit uns! Es waren die Djs und die Gäste, die den Laden in der Weender Str. 38 ausgemacht haben. Die Location mag geschlossen sein – aber die Leute drumherum gibt es noch immer. Deshalb ist es an der Zeit, bei ein paar Hemmingways in ungezwungener Atmosphäre das Tanzbein zu schwingen und die guten Manieren zu Hause zu lassen. Viele altbekannte Osho-Djs haben sich bereits angekündigt und freuen sich wie Hulle. Wir übrigens auch – denn auf zwei Floors wird euch mit feinstem Elektro, HipHop und Drum’n’Bass eins übergebraten. Und was sich Kollege Jerksta noch so alles hat einfallen lassen, werden wir am 22.11. sehen… Eintritt elegante 5,- Euro ab 23:00 Uhr. Special Guest und viele Hemmingways inklusive.

Freuen könnt ihr euch auf zwei Floors u.a. mit

danny d (ex * livin large)
panfire (uppacut)
unique (house revolution/kane|room)
groovemagnet live! (toxic family/wiesbaden)
gunman (kane|room)
dennis kampfer (kane|room)
tabledance soundsystem (roger berkeley, jerksta, mc mezcla)
mc rodyho (breakaholics, hh)

+ very very ver special guestt

breakaholics in göttingen klassentreffen  

Comments

comments

Powered by Facebook Comments


About this entry